🏡 Akku Rasenmäher Test – 🏆 Top 3 Akku Rasenmäher im Test

Akku-Spindelmäher online bestellen

Innovative Akku-Rasenmäher / Sichelmäher für das ideale Mähen im Garten

Neben leistungsstarken Benzin- und Elektro-Rasenmähern können Sie auch innovative Akku-Rasenmäher zu preiswerten Angeboten online kaufen.…

0 Kommentare

Die besten Akku Rasenmäher im Test:
① 🏆 WOLF-Garten 72V LI-ION POWER 37 Akku Rasenmäher: 🏆
② Bosch DIY Akku-Rasenmäher Rotak 32 LI High Power:
③ Black + Decker 18 V 3-in-1 Akku Rasenmäher:

WOLF-Garten 72V LI-ION POWER 37 Akku Rasenmäher:
Unser Qualitäts-Sieger beim Akku Rasenmäher Test ist der WOLF-Garten 72V LI-ION POWER 37. Glaubst du, dass Elektrorasenmäher nicht so stark sind wie die Benzin Rasenmäher? Der Wolf 72V Akku Rasenmäher wird dich vom Gegenteil überzeugen. Hier bekommst du ein sehr leistungsstarken Rasenmäher mit riesigem Akku. Bis zu 500 m² Gärten können mit Mäher problemlos gemeistert werden. 37 cm beträgt die Schnittbreite, bei einem Gewicht von 17kg. Der riesige Fangkorb fasst 40 l. Als Besonderheit bietet der Wolf Power eine Mulchfunktion. Dabei bleibt das Schnittgut im Mähgehäuse, bis es ganz fein zerkleinert wurde und anschließend im durch den Schneidkanal auf die Grasnarbe fällt. Der Boden wird sich über den biologischen Gründünger freuen. Geeignet ist das Mulchen für gut gepflegte Gärten, deren Rasen im Hochsommer sehr häufig gemäht wird. Die Kunden bewerten den WOLF-Garten 72V LI-ION POWER 37 mit 5 Sternen. Den besten Preis findest du in der Videobeschreibung direkt unter dem Video.

Bosch DIY Akku-Rasenmäher Rotak 32 LI High Power:
Als Alternative beim Akku Rasenmäher Test empfehlen wir den Bosch DIY Akku-Rasenmäher Rotak 32 LI High Power. Die bewährte Rotak Serie darf natürlich auch bei diesem Test nicht fehlen. Die Schnittbreite beträgt hier 32 cm und ist somit für kleine und mittlere Gärten bis 300 m² geeignet. Dafür wiegt das Leichtgewicht lediglich 10,2kg und ist somit besonders mobil. In nur 45 Minuten ist der Akku zu 80% geladen und das Mähen kann weitergehen. Und wenn du den Mäher mal 4 Monate nicht benutzt, hat der Akku lediglich 8% der Ladung verloren. Typisch für die Rotak Serie sind die seitlichen Rasenkämme, die den Rasen von der Seite in den Mäher leiten. Dadurch bekommst du einen perfekten Kantenschnitt, bei dem das nachträgliche Trimmen kaum erforderlich ist. Die Kunden bewerten den Bosch DIY Akku-Rasenmäher Rotak 32 LI High Power mit 4,3 Sternen.

Black + Decker 18 V 3-in-1 Akku Rasenmäher:
Unser Preis-Leistungs-Sieger beim Akku Rasenmäher Test ist der Black + Decker 18 V 3-in-1. Dieser Rasenmäher hat uns wirklich umgeworfen. Nicht nur, dass dieser extrem billig ist, er bietet auch eine einzigartige Multifunktion. Erst mähst du damit wie gewohnt den Rasen. Anschließend lässt sich der Stiel mit einem Hebel abmontieren und die hast einen Rasentrimmer und Kantenschneider in der Hand. Für kleine Gärten, kannst du dir kaum etwas Flexibleres anschaffen. Schnittbreite ist 18 cm und das Gewicht beträgt extrem mobile 6kg. Der 18V Akku ist in 5 Stunden voll geladen. Die Kunden bewerten den Black + Decker 18 V 3-in-1 mit 4,3 Sternen.

Wenn dir das Video zum Akku Rasenmäher Test geholfen hat den perfekten Akku Rasenmäher zu finden, würden wir uns über einen Klick auf Daumen hoch freuen. Die Testfabrik wünscht dir viel Spaß beim Rasen mähen!

___

Die Testfabrik ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.