► Anker PowerCore+ 20100mAh:
► Anker PowerCore+ 26800mAh:

► Anker PowerLine+ Lightning Kabel:
► Anker PowerLine+ Micro USB:

In diesem Video teste ich endlich mal wieder eine neue PowerBank, diesmal die Power Core + PowerBank von Anker. Die AnkerDirect Powerbank hat 20.100 mAh und ist wiedermal in einer super Verarbeitung, wie man es von Anker gewöhnt ist.

► 83metoo steht für alles rund um das Thema Fahrzeugpflege, so findest du hier zahlreiche Autopflege Tutorials, wie du dein Auto richtig und schonend waschen kannst. Natürlich werden auch Motorräder gewaschen, diese brauchen ebenso ihre regelmäßige Reinigung und Pflege.
Wenn du dich mit dem Thema der Fahrzeugpflege genauer beschäftigen möchtest, dann schau doch gerne bei vorbei, der offiziellen Homepage dieses Youtube Kanals. Dort findest du eine umfangreiche Autopflege FAQ und auch zahlreiche Tipps und Tricks rund um die Autopflege.

Website:
Facebook:
Twitter:
Instragram:

Hinweise:
Jegliche Anleitungen wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen angefertigt, dennoch geschieht alles auf eigene Gefahr!
Every tutorial I made known to the best and some, nevertheless what you do is on your own risk!

Bei den Produktlinks handelt es sich um Affiliate-Links. Die Links dienen der Orientierung und dem schnelleren finden der Produkte. Des Weiteren wird beim Verkauf des Produkts eine Provision an mich ausgezahlt, für euch entstehen dadurch keine Mehrkosten.

24 thoughts on “Anker Power Core+ 20100 mAh Powerbank Anker USB C PowerBank Test”

    1. ein Review zu Pokemon GO? XD Was will man denn da Review’n… 1. ist das spiel noch gar nicht fertig 2. Hat das eh jeder und weiß was das ist^^
      Also ich brauche dazu kein review

  1. Hab mit meiner PB von Anker nur Probleme. Ladestrom liegt immer deutlich unterhalb des maximalen Inputs. Anker hat auf meine negative Bewertung reagiert und mir ein Ersatzgerät Angebote. Das nenne ich mal Service. Daher wahrscheinlich auch die guten Bewertungen 😀 Mal schauen was das Ersatzgerät kann -oder eben auch nicht.

    1. Was soll denn der maximale Input sein? Meine Anker Powerbank aus den Anfangszeiten von Anker lädt auch nur mit 500mA. Da reicht eine Nacht kaum zum laden wenn die leer ist.

    2. Meinte den Maximalen Input der zu ladene Geräte. iPhone wird z.b mit nur 300-600mA geladen statt 1000mA.

      Die PB hat einen Input von 2A, das reicht eigentlich aus^^

  2. Kannst du mal bitte zeigen wie du deine Videos aufnimmst und bearbeitest?Würde mich sehr interessieren.Mach weiter so,du machst coole Videos!

  3. Ich weiß nicht warum YouTube mir Videos auf Deutsch zeigt. Ich bin nicht Deutsche, haha. Zumindest kann ich mein Deutsch üben

    Schönes Video übrigens

  4. Eigentlich gut, aber wird sehr langweilig mit der Zeit. Tipp: mach paar mehr Cuts und komm schneller zum Punkt. Du erklärst du nur was du siehst, aber dafür ist ja das Video da. Du solltest noch extrainformationen geben, die nicht direkt zu sehen sind.

  5. Hab auch so eine PowerBank….
    Aber dass die PowerBank so stark wie die ersten Nokia Handys ist, hab ich ne gedacht.

    Story:. Heute habe ich mit dieser PowerBank mein Honor 9 aufgeladen. Alles lag aufm Schrank, auf einmal rutscht mein Honor 9 runter, nimmt die PowerBank mit, bekommt sogar kurz vorm landen einen boost….Dann ist die PowerBank auf mein Handy gelandet und Totalschaden. Display Schrott, Abdrucksensor Schrott, Rahmen bisschen gebogen u.s.w
    Und die PowerBank hat nur ein paar sehr kleine Kratzer von den Splittern angekommene

    Aber sonst sehr gutes Produkt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.