Diese dunkle "Höhle" hat zurecht den Namen "The Dark Room" bekommen. Dieser Raum war von Beginn der Hausbauplanung für ein Heimkino reserviert und sollte schlicht, dunkel und akustisch optimiert sein. Zusätzlich sollte der Raum für 6 Personen bequemste Sitze haben. Das Ergebnis der Planung und der Umsetzung könnt ihr in diesem Video sehen.

Wir planen und realisieren auch Dein Heimkino.

In unseren Räumen seht und erlebt ihr vom TV bis zum Projektor, vom Lautsprecher bis zum Multiroomsystem. Wir beraten und demonstrieren euch ausführlich unsere Lösungen.

Besucht unsere Ausstellungsräume in Kaarst – Industriestrasse 25 in 41564 Kaarst.

Wenn ihr in Zukunft immer bestens informiert sein möchtet, so abonniert doch direkt unseren Kanal.

Oder installiert euch unsere GROBI.TV APP

Besuchen Sie auch das WATCHMI Videoportal oder installieren Sie sich die WATCHMI Software auf Ihren TECHNISAT ISIO Receiver oder SAMSUNG TV Gerät

Natürlich haben wir auch einen Podcast und somit können ihr unsere Videos auch herunterladen und ohne Internetverbindung sehen.

19 thoughts on “Besuch im Heimkino „The Dark Room“ – wir bauen auch Dein Heimkino!”

  1. Über was für eine Preisspanne reden wir bei dem Vorgestelltem Kino “ Dark Room“?. Einfach mal um eine Idee davon zu bekommen was mann investieren soll/muss.

    1. Ist doch verständlich. Die Grobi Jungs haben da ein Geschäftsmodell und eine Bauanleitung,wie der Profi das macht,rauszugeben wäre für dieses Geschäftsmodell eher schädigend. Zumal man sich die „blöden“ Kommentare sparen möchte wie „warum habt ihr jenes so gemacht und nicht so und so“

  2. Immer wieder sehr interessant, welche Möglichkeiten und Vorlieben es so gibt. An eurem Kanal schätze ich die Ausgewogenheit, was Kinovorstellungen und reine Technikvideos betrifft. Es dürfte für jeden etwas dabei sein. Euch alles Gute und weiterhin viel Erfolg!

  3. Sehr schönes Video macht weiter so. Aber ich muss mal was zu den 1:1 Abständen sagen. Das sind ungefähr umgerechnet 54° Betrachtungswinkel. Wenn man bedenkt das THX 40° empfiehlt und 20th Century Fox 45° ist das schon ein wenig übertrieben. Vor allem bei dem Hintergrund das vor ein paar Jahren bei eueren Heimkinobesuchen jemand mit 1,6:1 Abstand als optimal galt. Wo soll das hinführen?

    1. Ich habe ein Verhältnis von 1:1,25 und bin davon sehr angetan! Unabhängig von irgendwelchen Vorgaben aus dem Hause THX (die sich mittlerweile für diversen Mist prostituieren) muss jeder für sich selbst wissen was das beste ist. Grobi ist ein Partner der mit viel Fachwissen und sicherlich mehr KnowHow punkten kann als die Rasselbande von Mediamarkt oder Saturn. Bitte erstmal testen, vielleicht in dem Showroom bzw. Vorführkino in Kaarst! Tüss

  4. Okay! Die Jungs haben diesmal die Hosen angelassen. War wohl dann doch etwas gewagt – 2 Männer – in einem „darkroom“ – ohne Hosen!

  5. Sehr schön / schlicht / gute Technik /// die paar Kröten für ne Universal FB sollten wohl noch in der Sofia Ritze zu finden sein /// ohne geht bei so einem Kino echt gar nicht besser gesagt darf nicht sein !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.