Biotulin online auf amazon kaufen

Biotulin – Das neue Wundermittel gegen alternde Haut!

Die in Kalifornien neu entwickelte Wirkstoffkombination Biotulin ist in ihrem Wirkungsergebnis zwar nicht gleich einer dermatologischen Behandlung, führt optisch aber -im Rahmen ihrer Möglichkeiten als Kosmetikprodukt- zu ähnlichen Ergebnissen, ist dabei jedoch wesentlich angenehmer und unkomplizierter, und vor allen Dingen selbst anzuwenden. Biotulin zieht in die oberen Hautschichten ein, ohne dass es zu einer typischen Maskenbildung wie beim spritzen kommt. Das rezeptfreie Biotulin Gel wird wie eine wohltuende Lotion aufgetragen, es zieht schnell in die Haut ein, glättet und strafft diese, sodass sie angenehm sanft und geschmeidig wird. Ihre Gesichtszüge bleiben lebendig und schön.

Darüber hinaus ist Biotulin eine wirkungsvolle Faltenprophylaxe:

Regelmäßiges Anwenden des Biotulin Gels verhindert das Entstehen neuer Fältchen. Ihre Haut sieht länger schön und gepflegt aus. Eines der Hauptbestandteile von Biotulin ist Spilanthol, ein Lokalanästhetikum, das aus dem Extrakt der Pflanze Acmella Oleracea (Parakresse) gewonnen wird. Das transparente, parfümfreie Biotulin Gel wird unter strengsten hygienischen Laborbedingungen hergestellt und in luftdichten Airless Spendern offeriert, die eine perfekte Dosierung gewährleisten.

Risiken und Nebenwirkungen von Biotulin sind nicht bekannt.

Wie wirkt Biotulin?

Biotulin wirkt auf mehreren Ebenen gleichzeitig. Da ist zunächst der Inhaltsstoff Spilanthol; ein Lokalanästhetikum aus dem Extrakt der Pflanze Acmella Oleracea, der die Muskelkontraktion reduziert und die Gesichtszüge entspannt. Kleine Fältchen, besonders um die Augenpartie und zwischen den Augenbrauen, lösen sich auf. Die Haut wird sichtbar glatter.

Ein weiterer Extrakt stammt von der Pflanze Imperata Cylindrica, auch Silberhaargras genannt, eine Pflanze, die in den trockensten Wüstenregionen Südamerikas wächst und selbst auf salzhaltigen Böden überlebensfähig ist. Dieser Extrakt versorgt die Haut 24 Stunden mit Feuchtigkeit.

Der dritte wichtige Inhaltsstoff ist Hyaluron. Hyaluron ist natürlicher Bestandteil des menschlichen Körpers. Die körpereigenen Kollagene, ebenfalls Bestandteile des menschlichen Bindegewebes, verringern mit zunehmendem Alter ihre Fähigkeit, die Haut von innen heraus regelmäßig zu erneuern und aufzupolstern. Mit seiner wissenschaftlich nachgewiesenen Eigenschaft, im Verhältnis zu seiner Masse große Mengen Wasser zu speichern, hilft Hyaluron diesem natürlichen Alterungsprozess zu begegnen und unterstützt so die Haut ihr Volumen zu behalten. Ihre Haut bleibt gesund und schön.

Anwendung von Biotulin Anti-Aging Gel

Biotulin Gel zeichnet sich durch eine sparsame Anwendung aus. Verteilen Sie einen kleinen Tropfen des Biotulin Gels gleichmäßig auf Gesicht, Hals oder Dekolleté und massieren sie es sanft in Ihre Haut ein. Die straffende Wirkung ist schon nach einer Stunde sichtbar und hält bis zu 24 Stunden an. Verwenden Sie das Biotulin Gel vor dem Auftragen Ihrer Tagespflege.

Möchten Sie das Ergebnis optimieren, tragen Sie Biotulin Gel mehrfach täglich auf.

Risiken und Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

INCI (Inhaltsstoffe):
AQUA/WATER, GLYCERIN, BUTYLENE GLYCOL, ALCOHOL, IMPERATA CYLINDRICA ROOT EXTRACT, ACMELLA OLERACEA EXTRACT, XANTHAN GUM, CARRAGEENAN, BENZOIC ACID, PHENOXYETHANOL, VITIS VINIFERA (GRAPE) LEAF EXTRACT, SODIUM HYALURONATE, SODIUM HYDROXIDE, CARBOMER, CAPRYLYL GLYCOL, ACRYLATES / C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, ETHYLHEXYLGLYCERIN, DEHYDROACETIC ACID, SODIUM BISULFITE.

Biotulin Anwenderfilm

Spilanthol gegen Falten!

Spilanthol ist ein Extrakt aus der Pflanze Acmella oleracea. Spilanthol verfügt über interessante Bioaktivitäten. Die Wirkung von Acmella oleracea auf das Kollagennetz ermöglicht die Festigung der Haut und führt zu weniger Falten.

Das in Biotulin enthaltene Spilanthol wird zusammen mit den anderen enthaltenen natürlichen Wirkstoffen, Hyaluron und Silberhaargras,  auf die Haut aufgetragen wird, dringt es in die Hornschicht ein und kumuliert dort. Als Lokalanästhetikum entspannt es die Hautmuskeln, die für die Faltenbildung mitverantwortlich sind. Die langfristige Anwendung soll nicht zur Gewöhnung, sondern im Gegenteil zu einer Konditionierung führen, sodass die Dosis erniedrigt werden kann. Spilanthol wirkt nicht so stark wie Botulinumtoxin, das Muskelkontraktionen gänzlich verhindert und damit auch die persönliche Mimik auslöscht.

Es konnte gezeigt werden, dass nur 0,6% des Auszuges nötig sind, um eine vollständige Muskelentspannung an einem Muskelkontraktionsmodell zu erreichen. Eine Studie an zusammengesetzter Haut bestätigt die Stabilität des Wirkstoffs, der innerhalb einer Formel genauso wirksam ist. Seine dosisabhängige und reversible Wirkung ist bestätigt. Interessanterweise konnte beobachtet werden, dass nach 24 Stunden eine Restwirkung bei einer Konzentration von 3% Acmella oleracea-Auszug weiter besteht.

Hyaluron – mehr Spannkraft für ihre Haut!

Das Wichtigste zuerst: Anders als viele denken, Hyaluron bzw. die Hyaluronsäure ein 100%iges Naturprodukt!

Hyaluron ist neben Spilanthol und dem Extrakt aus der Pflanze Imperata Cylindrica der Dritte wichtige Inhaltsstof in Biotulin zur Verhinderung und Verminderung von Falten, der Anti-Aging Pflege aus dem Hause von MyVitalSkin.

Hyaluronsäure ist eine gelartige, durchsichtige Flüssigkeit, die von unserem Körper selbst hergestellt wird. Sie ist wichtiger Bestandteil unseres Bindegewebes, von Knorpel und Gelenkflüssigkeit. In über 50 Prozent der Haut steckt der Wirkstoff gegen Falten.

Hyaluron eine gelartige, durchsichtige Flüssigkeit, die es schafft, große Mengen Wasser im Körper zu binden. Um genau zu sein, das bis zu 6000-Fache, also sechs Liter Wasser pro Gramm! Schwer vorzustellen? Dann lesen Sie sich das heir einmal durch:

Der Glaskörper des menschlichen Auges z. B. besteht zu 98 Prozent aus Wasser, das an nur zwei Prozent Hyaluronsäure gebunden ist.

Diese erstaunlichen feuchtigkeitsspendenden und feuchtigkeitsbindenden Eigenschaften machen den Power-Wirkstoff nachweislich zu einem wahren Multitalent in Sachen Anti-Aging: Die Faltentiefe verringert sich bei regelmäßiger Anwendung maßgeblich und ebnet dadurch das gesamte Erscheinungsbild der Haut.

Etwa  ab dem 25. Lebensjahr leeren sich die Hyaluron-Depots im Körper allmählich auf natürliche Weise. Die hauteigene Produktion kommt nicht mehr nach – Sie merken es daran, dass die Spannkraft der Haut langsam nachlässt. Ab 40, wenn die Haut generell weniger Feuchtigkeit speichert, können sich tiefere Falten abzeichnen. Es ist also gut, frühzeitig der natürlichen Hautalterung entgegen zu wirken.

Eine Studie der Uni Hamburg belegt, dass die Haut durch Hyaluronsäure-Injektionen mehr Spannkraft erhält. Allergien sind bei dem hauteigenen Stoff eher selten bis nahezu unbekannt.

Silberhaargras (Imperata-Cylindrica) für eine langanhaltende Wirkung!

Neben den in Biotulin enthaltenen Wirkstoffen, Spilanthol und Hyaluron, ist der Extrakt des Silberhaargras ein weiterer wichtiger Bestandteil zur Faltenbehandlung.

Die Imperata Cylindrica, Silberhaargras, ist eine Pflanze, die sich durch ihre hohe Widerstandskraft gegen klimatische Bedingungen jeder Art auszeichnet. Die Pflanze wächst zum Beispiel in den trockensten Wüstenregionen Südamerikas und selbst auf salzhaltigen Böden ist sie überlebensfähig. Ihre Wurzeln berühren den Wassergrund, um Mineralien aufzunehmen. Sie beliefern die Haut mit Potassium und bewahren den Feuchtigkeitsgehalt der Haut. Als osmotischer Regler erleichtert es die intermembrane Kommunikation und sorgt für eine schnelle und dauerhafte Feuchtigkeitszufuhr.

Wissenschaftliche Untersuchungen ergaben, dass auch nach 24 Stunden die Feuchtigkeit der Haut, welche mit Silberhaargras behandelt wurde, um 23% höher lag als üblich.

Wirksamkeit von Biotulin

Zunächst wurde der in Biotulin enthaltene Inhaltsstoff Spilanthol an einem Muskelkontraktionsmodell unter Laborbedingungen auf seine Wirksamkeit hin getestet (KEINE Tierversuche!). Anschließend wurde der gleiche Test an Probanden wiederholt

Die Ergebnisse*:

  1. Bereits kleinste Mengen Spilanthol reichten aus, um eine vollständige Entspannung der angesprochenen Hautmuskulatur zu erzielen.
  2. Der folgende Testversuch mit Probanden, die ebenfalls die Kleinstmengenformel anwendeten, bestätigte das Ergebnis der vorausgegangenen Studie am Modell: Innerhalb von nur 60 Minuten war bereits eine glättende Wirkung auf der Haut erkennbar.
  3. Weiterhin wurde festgestellt, dass bei einem Spilantholanteil von nur drei Prozent nach 24 Stunden eine Restwirkung weiterhin besteht. (In Biotulin sind sogar mehr als 5 Prozent des Inhaltsstoffes Spilanthol enthalten).
  4. Noch nach ca. 30 Tagen kontinuierlicher Anwendung hatten sich Faltentiefen und -längen deutlich verringert, die Haut war insgesamt glatter und straffer.

Biotulin mit System angewandt – so erreichen sie perfekte Ergebnisse!

Auf die spezielle Viskosität von Biotulin Supreme Skin Gel abgestimmte, ultrafeine Spitzen aus hochwertigem Chirurgenstahl dringen sanft in die oberste Hautschicht ein und lösen abgestorbene Zellen sorgfältig ab. Ihre Haut wird glatter, frischer und strahlender. Die Anwendung garantiert eine intensive Aufnahme des Biotulin Supreme Skin Gels. Durch die Öffnung der Kapillare dringt es tief in die Hautschicht ein und entfaltet optimal seine Wirkung.

So funktioniert das Biotulin MicroSkin BeautySystem:

Beim kosmetischen Biotulin MicroNeedling wird die Haut mit dem Biotulin SkinRoller behandelt. Beim Eindringen in die oberste Hautschicht, der Epidermis, reizen die Rollerspitzen bestimmte Rezeptoren in der Haut. Hierdurch wird eine vermehrte Bildung von Collagen, Elastin und Hyaluronsäure angeregt. Diese Faktoren sind essenziell für die Elastizität und Festigkeit des Bindegewebes. In der Folge wirkt die Haut bereits nach der ersten Anwendung fester, jünger und frischer.

Entscheidend bei der kosmetischen Anwendung des Biotulin SkinRollers ist die Aufnahmefähigkeit der Haut für das Biotulin Supreme Skin Gel. Biotulin entfernt Falten innerhalb von nur einer Stunde. Das Gel dringt tiefer in das Gewebe ein und vervielfacht somit seine faltenreduzierende Wirkung.

Das Zusammenspiel des Biotulin SkinRollers mit dem Biotulin Supreme Skin Gel ist entscheidend für eine junge, frische und faltenfreie Haut.

Kein Biotulin SkinRoller dabei? Diese Skinroller gehen auch!

Anwendung des Biotulin MicroSkin BeautySystems

Reinigen und trocknen Sie vor jeder Anwendung zunächst gründlich Ihre Haut. Desinfizieren Sie den Biotulin SkinRoller sowohl vor als auch nach jeder Nutzung mit Alkohol oder einem handelsüblichen Desinfektionsspray.

Schritt 1: Bewegen Sie den Biotulin SkinRoller mit leichtem Druck vertikal, horizontal sowie diagonal über Stirn, Wangen und Hals. Die Kollagenbildung Ihrer Haut wird so maximal stimuliert.

Schritt 2: Massieren Sie nun Biotulin Supreme Skin Gel in Ihre Haut ein. Wie eine wohltuende Lotion zieht es fühlbar schnell in die offenen Kanälchen Ihrer Haut (Epidermis) ein. Mit Hilfe des in Biotulin enthaltenen Wirkstoffs Spilanthol, einem natürlichen – aus der Parakresse gewonnenem Lokalanästhetikum, wird die Muskelkontraktion in der Haut reduziert und Ihre Gesichtszüge wirken entspannt.

Das Ergebnis: Bereits nach 60 Minuten sind Fältchen verschwunden. Die Wirkung hält bis zu 24 Stunden an.

Anschließend können Sie wie gewohnt, sowohl Ihre Tagespflege als auch Ihr Make-Up auftragen.

Biotulin Empfehlung

Wir empfehlen die Anwendung des Biotulin SkinRollers ein- bis zweimal pro Woche.

Wichtige Hinweise

Den Biotulin SkinRoller erhalten Sie keimfrei eingeschweißt mit hygienischer Umverpackung. Der Biotulin SkinRoller ist Ihre persönliche Kosmetikhilfe. Bitte erlauben Sie aus hygienischen und gesundheitlichen Gründen niemand anderem, Ihren persönlichen Biotulin SkinRoller zu verwenden. Führen Sie keine Anwendungen an Kindern oder Tieren durch. Das Biotulin MicroSkin BeautySystem ist hierfür nicht geeignet. Halten Sie den Biotulin SkinRoller von Kindern und Unbefugten fern. Lagern Sie den Biotulin SkinRoller nach der Reinigung stets im mitgelieferten Behältnis.

Was Prominente aus aller Welt über Biotulin sagen:

Herzogin Kate Middleton

Kaum zu glauben aber wahr: Russische Medien behaupten, dass die Geburt von Herzogin Kates zweitem Baby, Prinzessin Charlotte, eine PR-Kampagne war (Quelle: „Komsomolskaja Prawda). Auch der Daily Star und Mirrow griffen die Geschichte auf. Der Grund: Herzogin Kate Middleton sah einfach kurz nach der Geburt zu gut aus! Auch deutsche Medien berichteten über diese unglaubliche Geschichte (pro7.de, Fokus.de, FAZ.net, u.v.m.).

Der englischen Zeitung DailyWeek gab jetzt die Hebamme von Herzogin Kate, Arona Ahmed, ein Interview und verriet Kates Beauty Geheimnis.

Auszug aus dem Interview (mit freundlicher Genehmigung der DailyWeek):

Daily Week: Können Sie unseren Lesern bestätigen, dass die Herzogin keine Schönheitskorrekturen für die Bilder mit ihrem Baby nach der Geburt vorgenommen hat, oder sich vielleicht doch Botulinum Toxin hat spritzen lassen?

Arona Ahmed: Das kann ich auf jeden Fall bestätigen. Die Herzogin würde sich nie einer Schönheits-OP unterziehen und Botulinum Toxin lehnt sie grundsätzlich ab. Ihre königliche Hoheit ist eine sehr natürliche Person und benutzt nur biologische Kosmetik, wie beispielsweise Biotulin, ein Bio-Botulinum Toxin-Gel aus Deutschland. Dieses Gel hat sie mir übrigens auch empfohlen.

In einem Interview des Lifestyle Magazins „Celebrities“ verriet jetzt Carl Ray, Make Up Artist von Michelle Obama, dass die First Lady ein Bio Botulinum Toxin Gel gegen Falten verwendet. Dieses Wundergel gilt als der neue Megatrend, denn es entfernt Fältchen innerhalb von nur einer Stunde. Biotulin wird nicht gespritzt, sondern in die Haut einmassiert.

Interessant ist, dass die Herzogin Kate Middleton der First Lady den Tip gab.

Auszug aus dem Interview: …., und auf Empfehlung der Herzogin nutzt die First Lady dieses Bio Botulinum Toxin Gel regelmäßig. Die Wirkung ist unglaublich. In diesem Gel ist Spilanthol enthalten, ein biologisches Lokalanästhetikum, das aus dem Extrakt der Pflanze Acmella Oleracea (Parakresse) gewonnen wird. Biotulin, so heißt dieses Gel, glättet Fältchen innerhalb von nur einer Stunde. Quelle Celebrities, Style Magazin

Königin Letizia von Spanien: Beauty-Geheimnis enthüllt!

Tina Ausgabe 12 vom 16.03.2016

Botulinum Toxin für einen faltenfreien Teint lehnt Königin Letizia von Spanien (43) ab. Was sie stattdessen für ihre makellose Haut macht, verriet jetzt Schwester Telma: „Letizia verwendet Cremes mit dem natürlichen Wirkstoff Biotulin aus der Parakresse.“ Diesen Tipp geben wir gern weiter. Enthält auch den Pflanzenstoff mit ähnlicher Wirkung wie einem Botulinum Toxin: „Biotulin Supreme Skin Gel“

Michelle Obama (Madame.de)

Laut dem Nachrichtenportal MSN lässt sich auch Amerikas ehemalige First Lady von Herzogin Catherines Beauty-Routine inspirieren. Bei einem Gespräch zwischen Michelle Obama und Lady Catherine wurde nicht nur Weltpolitik thematisiert, sondern auch die auffallend glatte Haut der Herzogin. Diese schwört schon seit Jahren auf das Gesichtsserum “Biotulin“, das auch Bio-Botox genannt wird und aus Deutschland stammt.

Andere Beautprodukte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.