Bodyspray online bestellen

Body Spray – Die erfrischende Alternative zu schweren Parfums heißen Bodyspray!

30 Grad im Schatten. Und keine Dusche weit und breit. Da helfen Bodysprays. Sie verleihen uns zwischendurch den schnellen Frischekick. Sind die leichte und kühlende Alternative zu Parfums. Und duften nach Sommer. Neben frischen, fruchtigen oder blumigen Duftstoffen enthalten die meisten Bodysprays auch feuchtigkeitsspendende und pflegende Inhaltsstoffe, die die Haut erfrischen. Kühlende Ingredienzen wie Minze, Menthol oder Zitrusaromen stimulieren die Kälterezeptoren und beleben so Körper und Geist.

Am besten trägt man einen Bodyspray gleich nach dem Duschen auf Arme, Nacken und Dekolleté auf. Aber auch der Rest des Körpers bekommt gerne etwas vom Spray ab. Nach dem Duschen ist die Haut gut präpariert und aufnahmefähig. Bodysprays haben noch einen weiteren Vorteil, sie ziehen sofort ein und hinterlassen keinen klebrigen Film auf der Haut. Bei einem Sprüh-Abstand von 30 Zentimetern kann sich der Nebel besonders gut entfalten. Aufpassen muss man nur beim Sprühen ins Gesicht oder auf verletzte Stellen: Bodysprays enthalten Alkohol, und der kann ordentlich brennen.

Die Wirkung von Bodysprays ist allerdings nicht so intensiv und lang anhaltend, wie man sich das vielleicht wünschen würde. Vielmehr hüllen sie unseren Körper in einen subtilen Duftnebel. Ein Pumpstoß fühlt sich fast wie ein leichter Sommerregen an. Nichts spricht also dagegen, die Bodysprays öfter zu verwenden.

Beliebte Marken von exquisiten Bodyspray’s

Bath & Body Works

Das Body-Spray der angesagtesten amerikanischen Marke Bath & Body Works ist ein entspannendes Körperspray mit feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen. Egal ob Du einen etwas blumigen oder leicht spritzigen Duft magst, so oder so wirst Du dich beim ersten Sprühnebel in Deinen Duft verlieben.

Avon

Entdecken Sie die faszinierende Welt der AVON Düfte – mit einem Duft-Sortiment bestehend aus einer stetigen Auswahl von über 100 einzigartigen und exclusiven Duftkompositionen für die Dame. Egal ob Klassiker oder Sommerduft. Fruchtig, sportlich oder dezent. Eau de Parfum oder Eau de Toilette.

Victoria’s Secret

Das 1977 in San Francisco gegründete Modehaus ist haupsächlich für Unterwäsche und seine Models, die Victoria’s Secret Angels, bekannt.
Neben edlen Dessous gibt es aus dem Hause Victoria’s Secret aber auch Parfüms und diese Düfte sind mindestens genauso verführerisch wie die Unterwäsche.

United Colors of Benetton

Der Designer Benetton hat über 59 Parfums kreiert. Die älteste Kreation wurde in 1987 auf den Markt gebracht und die neueste ist aus 2016. Benetton Parfums wurden in Zusammenarbeit mit folgenden Parfümeuren gemacht: Valerie Garnuch-Mentzel, Christophe Raynaud, Bernard Ellena, Ann Gottlieb, Alain Astori, Beatrice Piquet, Alexandra Kosinski, Richard Herpin, Annick Menardo, Alexandra Carlin, Emilie (Bevierre) Coppermann, Olivier Pescheux und Sonia Constant.

RITUALS

In den Ritualen und Traditionen alter Kulturen liegt eine große Weisheit. Rituals nutzt diese als Inspiration für Pflegeprodukte mit hoher Wellness-Wirkung. Entdecken Sie die wohltuende Wirkung von Sakura, Hammam oder Ayurveda!

Die Pflegeprodukte von Rituals sind Wellness für Körper, Geist und Seele. Ruhe, Balance und echte Entspannung sind heute kostbare Güter, die leider zwischen der Hektik des Alltags und unseren Ansprüchen an uns selbst viel zu leicht verloren gehen. Wege zu diesen Kostbarkeiten weisen alte und oft vergessene Techniken und Rituale, die in Dao, Ayurveda und anderen Traditionen lebendig sind. Rituals lässt sich davon zu wertvollen Pflegeartikeln inspirieren, die nicht nur in ihrem Äußeren an die Geheimnisse alten Wissens erinnern.

Wirksame Essenzen der traditionellen, chinesischen Medizin und Prinzipien des Ayurveda kombinieren die Pflegeprodukte von Rituals mit altem Wissen der orientalischen Bädertradition. Dabei entstehen wohltuende Geschenke für Ihre Haut und Ihr ganzheitliches Wohlbefinden. Gönnen Sie sich ein kleines Wellness-Ritual, das den Stress des Alltags vergessen macht!

Die Vorteile des Bodysprays im Überblick

Ob sich ein Bodyspray oder doch lieber eine Bodylotion für die tägliche Hautpflege besser eignet, muss jeder für sich selbst entscheiden.

  • Das Spray wird von den meisten Nutzern als sehr erfrischend empfunden,
  • auch die Anwendung ist sehr einfach und schnell. Das Bodyspray kann optimal dosiert, auf den ganzen Körper gesprüht werden. Das Einreiben kann man sich sparen, denn die flüssigen Partikel ziehen sehr schnell in die Haut ein.
  • Das angenehm frische Gefühl sorgt, besonders an heißen Tagen, für mehr Wohlbefinden und bewirkt eine angenehm belebende Hautoberfläche.
  • In Drogerien und Reformhäusern werden von jedem Kosmetikhersteller mehrere Bodysprays aus unterschiedlichen Pflegelinien, angeboten. Die Auswahl ist schier grenzenlos.
  • Bodysprays sind für jeden Hauttyp geeignet. Bei den zahllos angebotenen Varianten an Sprays findet jeder das Passende.

Hautpflege

Der Nutzen von Bodyspray geht klar über das beduften des Körpers hinaus. So hat ein Bodyspray auch eine pflegende Komponente. Denn es enthält Öle, welche die Haut pflegen und sie gleichzeitig mit Feuchtigkeit versorgen. Angewendet wird es am Besten gleich nach dem Duschen oder Baden.

Es ist jedoch auch zur Verwendung zwischendurch geeignet. Vor allem wenn wenig Zeit für die Körperpflege bleibt, ist die Verwendung eines Bodysprays ideal.

kühlender und unsichtbarer Effekt

Die Bodylotion wird mit der Hand aufgetragen und verteilt. Anders als das Spray zieht sie nicht so schnell ein, hinterlässt meist einen Fettfilm und unangenehme Spuren an den Kleidungsstücken. Bei einem Bodyspray ist dies nicht zu befürchten.

Besonders in der heißen Jahreszeit ist es außerdem eine wahre Wohltat, wenn man sich zwischenzeitlich mit einem Bodyspray einsprüht.

Angenehmer Duft

Bodysprays sind in zahllosen Varianten im Handel erhältlich. Das Angebot reicht von relativ preiswerten Artikeln in Drogeriemärkten bis hin zu hochpreisigen Parfümerieartikeln. Für welches Spray man sich entscheidet, hängt vom persönlichen Geschmack, aber auch von der Jahreszeit ab.

  • Im Sommer werden gerne Produkte gekauft die eine fruchtige Note haben und durch Menthol kühlend wirken.
  • Während in der kalten Jahreszeit vorwiegend Bodysprays gewählt werden, die eine warme, würzige Duftnote haben.

Richtiges Auftragen von Bodyspray

Beim Aufsprühen des Bodysprays auf die Haut sollte man darauf achten, die Flasche weit genug weg vom Körper zu halten. Denn wird diese beim Sprühen zu nah an den Körper gehalten, wird das Bodyspray nicht zerstäubt sondern punktuell aufgetragen. Es lässt sich dann zwar immer noch mit den Händen verteilen, jedoch ist dies dann genauso aufwendig wie die Verwendung einer Lotion.

  • Um eine optimale Verteilung auf den Körper zu erzielen, sollte die Sprühflasche 20 bis 30 cm entfernt gehalten werden. Der Sprühnebel kann sich so gleichmäßig verteilen.
  • Beim Sprühen ins Gesicht sollte man die Augen schließen, denn da ein Bodyspray Alkohol enthält, brennt es, wenn es in die Augen gerät.

Besonders wichtig ist das Eincremen nach dem Duschen, Baden, Schwimmen und Saunagang. Durch Wasser, Badzusätze, Chlor- oder Salzwasser wird die Haut ausgelaugt und benötigt dringend eine Extraportion Pflege.

Fototoxische Reaktionen vermeiden
Ursachen
Special Summer Editions

Tipps zum Kauf eines Bodysprays

Bodyspray ist nicht nur ein idealer Feuchtigkeitsspender, er dient zudem als kühle Erfrischung auf der Haut. Das ideale Pflegeprodukt zur Belebung der Hautoberfläche an besonders heißen Tagen. Die wertvollen Lipide und Vitamine pflegen und verhindern das Austrocknen der Haut.

Wir verraten Ihnen worauf Sie beim Kauf sonst noch achten sollten.

Bodysprays für Damen und Herren

Unterschieden werden Bodysprays für die Herren und die Damen, denn die Beschaffenheit der Hautstruktur beansprucht andere Pflegeprodukte. Die vergleichsweise dünnere Haut der Frauen kann schnell an Elastizität verlieren, Faltenbildung ist die Folge. Mit regelmäßiger Feuchtigkeitszufuhr kann eine vorzeitige Hautalterung vermieden werden.

Passend zum Hauttyp wählen

Der Hauttyp spielt bei der Wahl eine entscheidende Rolle, so benötigt extrem trockene Haut mehr Feuchtigkeit als fettige. Auch dem Alter sollte Beachtung geschenkt werden. Die Haut einer 18-Jährigen stellt ganz andere Bedürfnisse als die einer Frau mit 60 Jahren.

Junge Menschen bekämpfen häufig Hautunreinheiten, während es später um die Reduzierung von ersten Fältchen und Falten geht.

Die Inhaltsstoffe eines Bodysprays

Bodyspray besteht überwiegend aus Wasser mit Öl, Emulgatoren zur Stabilisierung und weitere pflegende Wirkstoffe.

  • Ein qualitativ hochwertiges Spray sollte vor allem mit Vitamin E und Vitamin Aangereichert sein.
  • Mit zunehmendem Alter helfen Liposome, die Spannkraft der Hautoberfläche zu erhalten.
  • Reichhaltiges Bodyspray mit rückfettendem Effekt ist für besonders trockene Haut bestens geeignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.