Bosch Geschirrspüler – Heizpumpe überprüfen

Geschirrspüler kaufen

Geschirrspüler kaufen – Sauberes Geschirr dank Ihrer neuen Spülmaschine

Nach dem Familienessen sitzen alle beim abschließenden Kaffee, nur Sie als Gastgeber stehen in der…

0 Kommentare

Wenn der Geschirrspüler seinen Dienst mit der Fehlermeldung E09 verweigert, ist guter wirklich Rat teuer. Denn dieser Fehler beschreibt den Ausfall der Heizpumpe. Heizpumpe?

Richtig gelesen! Ein Geschirrspüler hat nämlich im Normalfall keine Heizung, sondern stattdessen die sogenannte Heizpumpe. Oft wird Sie auch einfach Umwälzpumpe genannt. Als Kernstück des Geschirrspülers erfüllt sie sowohl die Aufgabe der Umwälzung wie auch dem Aufheizen des Wassers. Klar, dass diese dann auch nicht gerade billig ist. Wenn noch die Kosten für den Techniker hinzukommen, ist das meist ein Totalschaden. Aber zum Glück kann man dieses Problem auch selbst beheben.

Aber zuerst sollte die Heizpumpe überprüft werden, ob sie wirklich kaputt ist. Und wie das geht zeigen wir Dir anhand eines Bosch Geschirrspülers der Type SMV59M30EU.

Falls die Heizpumpe defekt ist, findest Du eine passende in der Kategorie "Heizung und Wärmetauscher" auf Schraub-Doc:

Mit der richtigen Typennummer ( ) findest Du auch andere Ersatzteile für Dein Haushaltsgerät. Wie Du diese findest, ist ebenfalls auf beschrieben.

Sollte das passende Ersatzteil nicht dabei sein, dann schreib uns doch einfach über das Kontaktformular auf Schraub-Doc:
Wir helfen Dir gerne!

Die Schritt für Schritt Anleitung gibt es auch auf diybook:

Hat Dir das Video gefallen? Dann abonniere uns doch:

Andere Kanäle von diybook
Websites – , ,
Google Plus –
facebook –

diybook – Das Portal für Heimwerker und Profis!

Auf diybook finden sowohl angehende Selbermacher, wie auch bereits waschechte Heimwerker und sogar Profis Anleitung, Ratgeber, Tipps und Tricks rund ums Bauen und Renovieren in Haus und Garten.

diybook – Let's get it done!

11 Comments

  • Arno Jansen sagt:

    hier findet man reichlich Hilfreiche Informationen, super

  • slgjh sagt:

    Was ist, wenn man keinen unendlichen Widerstand misst, sondern tatsächlich 0 Ohm (quasi Kurzschluss). Lässt das auch auf eine defekte Heizpumpe schließen?

    Gerät: Siemens SE56592/13

  • 2CREATthief sagt:

    nun, ich habe noch ungeklärte fragen.
    1. Müssen es genau 20 ohm sein oder war die anzeige nur auf “AUTORANGE” eingestellt und hat eig. 20 (Mega) ohm gemessen?
    2. Ist es trotzdem defekt wenn ich um die 15 Mega ohm messe?
    3. Die anzeige für den Widerstand steigt stetig bis über 20 Mega ohm. Ist das ein Hinweis auf den Defekt?

    • diybook sagt:

      Hallo. Danke für Deine Fragen. Es sollten schon konstant um die 20 Ohm sein. 20 Mega Ohm wäre um Mega viel (1.000.000 mal) mehr. Das ist schon ein klarer Hinweis auf einen Defekt, sofern das Messgerät auch wirklich stimmt. Also ja ich gehe davon aus, dass die Pumpe defekt ist. Es kann natürlich sein, dass die Wiklung noch ganz wenig Durchgang hat bzw. gelegentlich Durchgang hat und daher die Anzeige so schwankt. Es sieht also danach aus, dass die Pumpe tatsächlich kaputt ist. Viele Grüße

  • Eiad Alessa sagt:

    Hallo ich habe eine Frage und ich brauche helfe meine Spülmaschine Bosch und glaube ich es ist defekt hiezungpumpe.
    E09 immer schreiben das

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.