Was kann ich tun, wenn mein Geschirrspüler den Wasserhahn-Fehler anzeigt? | Bosch Geschirrspüler

Geschirrspüler kaufen

Geschirrspüler kaufen – Sauberes Geschirr dank Ihrer neuen Spülmaschine

Nach dem Familienessen sitzen alle beim abschließenden Kaffee, nur Sie als Gastgeber stehen in der…

0 Kommentare

Nur das Beste für Ihre Spülmaschine.
Wasserhahnfehler prüfen:
1. Schalten Sie das Gerät aus und ziehen Sie den Netzstecker. Überprüfen Sie, ob die Einlass- und Auslassschläuche hinter dem Gerät nicht eingeklemmt oder geknickt sind.
2. Schalten Sie die Wasserversorgung aus, entfernen Sie den Einlassschlauch und stellen Sie einen Eimer unter die Wasserversorgung. Anschließend Wasser einschalten, mit 10 Litern pro Minute laufen lassen, Wasserzufuhr abschalten und Ansaugschlauch wieder anschließen.
3. Entfernen Sie den abnehmbaren Filter in Ihrem Einlassschlauch und reinigen Sie ihn unter dem Wasserhahn. Anschließend den Filter wieder festschrauben.
4. Kontrollieren Sie, dass der Schlauch und der Zapfen nicht durch Herausdrehen blockiert werden. Sobald fertig, befestigen Sie sie sicher.
5. Überprüfen Sie, ob die unter den Filtern befindliche Abwasserpumpe nicht blockiert ist. Entfernen Sie den Filter und verwenden Sie einen Teelöffel, um die Pumpenabdeckung zu öffnen, und prüfen Sie, ob sich das Pumpenlaufrad frei bewegen kann, indem Sie Schutzhandschuhe benutzen.
6. Abschließend Pumpendeckel und Filter wieder aufsetzen und
wieder anschließen und das Gerät wieder einschalten.

Weitere Fragen beantwortet Ihre Bosch Info Line unter 089 69 339 339 Mo-Fr von 8:00 – 19:00 Uhr

Zusätzliche Informationen zu unseren Services, Zubehör, Reinigungs- und Pflegemitteln und unserer Produktregistrierung finden Sie auf unserer Webseite. www.bosch-home.com/de

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.