Endlich ist es wieder soweit: Das Oktoberfest, die fünfte und schönste Jahreszeit Bayerns, rückt näher. Früher trugen nur “Einheimische” traditionelle Oktoberfestkostüme, heute sieht man kaum noch jemanden ohne Lederhose oder das letzte Dirndl. Aber welche Schuhe passen zum Dirndl? Sie kommen  nicht aus Bayern und können einige traditionelle Tipps gebrauchen? Es wird oft gesagt, dass man traditionelle Schuhe nur mit einem Dirndl tragen kann. Aber nur sehr wenige Oktoberfestbesucher schaffen es so streng. Je klassischer und eleganter die Schuhe für ein Dirndl sind – ob flache Schuhe, Ballerinas, Stiefeletten oder High Heels – desto schöner und harmonischer wirkt der Gesamteindruck.

Flache Schuhe zum Dirndl

Suchen Sie Schuhe, die zu Ihrem Dirndl passen? Mit diesen flachen Schuhen können Sie sicher gehen, sicher tanzen und super stylisch aussehen:

Chucks zum Dirndl

Chucks zum Dirndl? Das ist eine schwierige Styling-Frage. Traditionsgemäß sind Dirndl Chucks ein No-Go. Schlichte, schicke Modelle verpassen, mit der richtigen Haltung getragen, dem Oktoberfest-Outfit > aber einen coolen Dreh. Wichtig ist die Qualität der Schuhe: Schmutzige, ausgetretene Chucks lieber zu Hause lassen. Außerdem geht’s um die Harmonie des Gesamtlooks. Achtet auf Farbfamilien und ruhige, elegante Details!

Sneakers zum Dirndl

Viele Oktoberfestbesucher verzichten jetzt auf hohe Schuhe und gehen einfach in Dirndl mit Turnschuhen zum Oktoberfest. Bis vor ein paar Jahren war die Kombination von Dirndl mit Turnschuhen verpönt und eine absolute Mode, die man nicht tun sollte; heute kann man sie überall sehen. Für ein stilvolles Erscheinungsbild ist es wichtig zu beachten, dass die Schuhe so einfach wie möglich und harmonisch in ihren Farben sind. Bitte verwenden Sie keine Proben und Tabletts.

Ballerinas zum Dirndl

Heiß diskutiert und oft gerügt: Ballerinas für Dirndl. Früher war es ein absolutes traditionelles No-Go, jetzt gibt es verschiedene Versionen von Ballerina, die sich gut mit einem Dirndl kombinieren lassen. Wichtig: Bevorzugen Sie die hohe Qualität Ihrer Dirndlschuhe, sonst verliert der Oktoberfest-Look schnell seinen Stil.

Flats zum Dirndl

Wahrscheinlich die bequemsten und elegantesten Schuhe für ein Dirndl? Wohnungen! Flache Schuhe rufen dank ihrer Verjüngung einen anmutigen Fuß hervor und sehen im Vergleich zu Ballerinas nicht so langweilig oder zusammengedrückt aus. Apartments mit traditionellen Elementen wie Sanitär oder Edelsteinen sind besonders schöne Dirndlschuhe. Besonders elegant sind die spitzen Wohnungen in dunklem Lack oder Leder.

Haferlschuhe zum Dirndl

Das rohe Original: Haferl-Schuhe mit einem schönen traditionellen Outfit sind das i-Tüpfelchen auf Ihrem “Oktoberfest-Creme-Look”. Es gibt keine Einschränkungen – sie passen sich immer an und sehen trotzdem edel aus. Mokassins sind das kaputte Gegenstück zu Haferl-Schuhen, wenn Sie ein paar Schritte auf der traditionellen Skala lassen möchten.

Hohe Schuhe zum Dirndl

Die Wiesn ist für viele ein ganz besonderes Fest, die fünfte Jahreszeit eben. Welche Schuhe würdigen dies mehr als hohe? Diese Modelle passen super zum Dirndl:

Pumps zum Dirndl

Sie sind vielleicht nicht gut auf die Bierbank vorbereitet, aber Schuhe wie Schuhe für ein Dirndl sind definitiv “ein Gmahde-Oktoberfest”, wenn es um Eleganz geht. Das heißt: Mit einfachen Pumps und nicht zu hoch sehen Sie in Ihrem Oktoberfest-Outfit 100% schick aus.

Dirndl-High-Heels

Die Trachtenräder sind für den mutigen, leidenschaftlichen, aber sehr modischen “Wiesn-Madl”. Sie finden jedoch nicht in jedem Zelt ihre verdiente Aufmerksamkeit. Der Ansturm ist oft so groß, dass Dirndlschuhe überhaupt nicht zu sehen sind und man sich fragen muss, ob es sich lohnt, High Heels mit Dirndl zu tragen. Tipp: Absätze mit einem Absatz von mehr als 9 cm werden für das traditionelle große Kleid nicht empfohlen, es ist einfach zu hoch im Bierzelt.

Sandaletten zum Dirndl

Bei hohen Temperaturen ist jeder geschlossene Schuh zu heiß. Dirndl Sandalen sind eine gute Alternative. Wichtig: Stellen Sie sicher, dass Sie die Sandalen gut im Griff haben. Auf dem Oktoberfest ist viel los. Sie sollten sich nicht konzentrieren müssen, um sich nicht zu verletzen.

Schuhe zum Dirndl im Winter

Bei niedrigen Temperaturen braucht es eine Alternative zum Trachtenschuh. Welche Schuhe zum Dirndl im Winter tragen?

Stiefeletten zum Dirndl

Ein beliebter Trend in den letzten Jahren waren Stiefel für Dirndl. Je “rustikaler” desto entspannter. Die Schnürmodelle sind noch geeignet. Brave Trachten-Madel wählte eine rohe Version wie Cowboystiefel. Wichtig: Der Vorbau sollte nicht zu hoch sein, die Stiefel sind für ein Dirndl absolut no gos.

Boots zum Dirndl

Boots passen perfekt zu Baumwoll-Dirndl und traditioneller Mode in Erdtönen, aber auch zu Dirndl in trendigen Pastelltönen. Ist das zu rustikal für dich? Die Stiefel sind dann die eleganteste Alternative. Die beiden Dirndlschuhe halten dich warm und sind seltsam schick.

Schuhe zum Dirndl – absolute No-Gos

Klobige Wanderschuhe als Alternative zu Haferlschuhen oder Halbschuhen zum Dirndl sind ein absoluter Fashion-Faux-pas. Ihr geht auf die Wiesn, nicht auf den Berg! Auch knielange Stiefel zum Dirndl sind tabu. Wenn euch der Look gefällt, kombiniert schöne Trachtenstrümpfe zu Halbschuhen. Verzichtet außerdem auf Sandalen zum Dirndl. Die flache Variante der Sandalette wirkt plump und macht keinen schönen Fuß.

Pin It on Pinterest